SQLite und andere Neuigkeiten

Nachdem wir in der zweiten Hälfte 2018 in der Entwicklung pausieren mussten, geht es seit Januar 2019 wieder mit voller Geschwindigkeit weiter. Und es gibt ein paar Neuigkeiten.

SQLite

Die Daten werden jetzt vollständig in einer SQLite-Datenbank gespeichert. Damit steht Glear Finance jetzt auf einer stabilen Basis: Microsoft Excel, VBA und SQLite. Das hat viele Vorteile. Wir wollen aber nicht mit technischen Details langweilen. Glear Finance arbeitet jetzt viel flexibler und schneller. Ein zusätzlicher Schritt bei der Erst-Installation: es muss ein ODBC-Treiber installiert werden. Dies ist aber ein Leichtes, da automatisiert und schnell. Vielen Dank an Christian Werner für die hervorragende Arbeit an dem Treiber, der sowohl Windows- als auch Mac-kompatibel ist.

Pilot-Kunden

Obwohl Glear Finance noch nicht im Beta-Stadium ist, gibt es bereits Pilot-Kunden, die einen Teil der Funktionalität nutzen. Wir freuen uns über das Vertrauen. Das wird das erste Release verbessern, weil wir jetzt schon sehr wertvolles Feedback bekommen.

Weitere Entwicklung

Wir geben Gas, hoffentlich dauert es nicht mehr allzu lange, bis wir die Beta-Version verfügbar machen können. Bei Interesse in den Verteiler eintragen und rechtzeitig informiert werden. In den nächsten Wochen wird es voraussichtlich auch noch einmal ein paar Sneak-Peek-Videos geben. Stay tuned.